Reply to comment

Un-reflektiert.

UND SIE wollen jetzt die Architekturschaffenden zur Verantwortung ziehen, dass Bücher aus der Bibliothek entwendet werden, weil die Architekten - ob bewusst oder unbewusst - darauf verzichtet haben, eine Absperrvorrichtung für Bücher in der Bibliothek, zu berücksichtigen?

ABER das es sich hierbei um ein zweifelhaftes Verhalten in der Gesellschaft handeln könnte, beispielsweise fehlender RESPEKT UND Mangel an AKZEPTANZ vor/von fremden Eigentum, das ist IHNEN vermutlich noch nicht in den Sinn gekommen?

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Kommentar antworten