bildschirmfoto_2017-04-13_um_18.13.18.png
Screenshot > zt-forum.at
©: Amt der Steiermärkischen Landesregierung - A13, Umwelt und Raumordnung
_Rubrik: 
Fortbildung -kurz
Do. 04/05/2017 14:00h - 18:00h
ZT-FORUM: Bauen im Freiland
Graz

Bauen im Freiland - Chance oder Fluch?

Das Steiermärkische Raumordnungsgesetz bietet eine Reihe von Möglichkeiten, Bauführungen im Freiland zu verwirklichen. So können – abgesehen von erforderlichen und betriebstypischen Bauten im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft – unter bestimmten Voraussetzungen bei bestehenden Bauwerken Zu- und Umbauten sowie Nutzungsänderungen vorgenommen werden. Auch die Auffüllungsgebietsregelung schafft bei Vorliegen entsprechender Rahmenbedingungen gewisse Potenziale.

In diesem Seminar werden Fallbeispiele aus der Praxis präsentiert und diskutiert, um aufzuzeigen, ob diese Freilandregelungen zur Erhaltung des ländlichen Raumes beitragen. Neben rechtlichen Aspekten aus der Sicht der Raumplanung sowie des Baurechts werden auch gestalterische Aspekte und Anforderungen des Straßen-, Orts- und Landschaftsbildes behandelt.
Ebenso widmet sich das Seminar der möglichen (Nach)Nutzung von landwirtschaftlichen Liegenschaften sowie der Frage, ob / durch welche Maßnahmen sich die Gemeinden in der Steiermark Bauen im Freiland leisten können, wieweit dies überhaupt auch wirtschaftlich Sinn macht und finanzierbar ist.

Anmeldung bis 20.04.2017 > Link rechts!

Veranstaltungsort

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten