Wettbewerbsergebnis Volksschule Brockmann 1
Wettbewerb Volksschule Brockmann, 1. Rang: Balloon Wohofsky ZT-KEG
©: Kampits & Gamerith ZT-GmbH
_Rubrik: 
Präsentation
Mi. 02/07/2014 12:30h - Do. 31/07/2014 15:00h
Wettbewerbsergebnis Volksschule Brockmann
Graz

Die Stadtbaudirektion Graz lädt zur Präsentation des Siegerprojekts im geladenen Realisierungswettbewerb Volksschule Brockmann für den Ausbau der Volksschule Brockmann, Brockmanngasse 119, 8010 Graz

Weil der Schulstandort Brockmanngasse mit Volksschule und Sonderpädagogischem Zentrum/Sprachheilschule aus allen Nähten platzt, ist ein Ausbau dringend nötig. Wo sich derzeit 194 SchülerInnen in zehn Klassen tummeln, sollen am Schulstandort Brockmanngasse zu Beginn des Schuljahres 2015/2016 bereits zusätzliche Klassen und entsprechende Infrastrukturen zur Verfügung stehen. Im Endausbau werden es ab Herbst 2018 genau 16 Klassen sein. Der dafür nötige Ausbau wird auf Basis des Siegerprojekts eines Architekturwettbewerbs realisiert, der nach Auslobung durch die Stadtbaudirektion-Referat Hochbau kürzlich von einer Fachjury entschieden wurde.

Die geladenen Teilnehmer waren:

  • balloon Architekturbüro (1. Rang)
  • projekt cc ZT-Architektur (2. Rang)
  • Arch.DI Michael Haberz (3. Rang)

Präsentation: 2. Juli, 12:30 Uhr im Gang der Stadtbaudirektion

  • DI Mag. Bertram Werle, Stadtbaudirektor: Vorstellung der Verfahrensbeteiligten und Darstellung des WB- Verfahrens aus der Sicht des Auslobers
  • MBA Kurt Hohensinner, Bildungs- und Integrationsstadtrat, Stellungnahme
  • DI Günter Fürntratt, Leiter der Abteilung Bildung und Integration, Stellungnahme
  • Die Direktorinnen Maria Rossegger, Eva Bernat: Stellungnahme zum Siegerprojekt aus Sicht der Nutzer
    • Prok. Bernd Weiss: Stellungnahme zum Siegerprojekt aus Sicht der GBG, Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH
    • Arch. DI Dr. techn. Ulrike Tischler: Kommentar der Juryvorsitzenden zur Wettbewerbsentscheidung
    • Architekturbüro balloon: Wettbewerbssieger, Vorstellung des Projekts


      Die Ausstellung
      der Wettbewerbsprojekte findet in der Zeit von 02.07.2014 bis 31.07.2014 statt.

      Ort: Bauamtsgebäude, Europaplatz 20, 8011 Graz, Stadtbaudirektion, OG 5

      Öffnungszeiten: Mo - Fr von 8:00 bis 15:00 Uhr

      Veranstaltungsort

      Empfehlungen der Redaktion:

      Kommentar antworten