UNI-Campus BISFUCO in Biharamulo, Tanzania | www.gat.st
mojo tansania
MOJO-Projekt Universitäts-Campus BISFUCO in Biharamulo, Tanzania, Rendering Hörsaal
©: Mojo Fullscale Studio NPO
_Rubrik: 
Präsentation
Fr. 04/04/2014 20:00h
UNI-Campus BISFUCO in Biharamulo, Tanzania
MOJO Full Scale Party
Graz

Studierende der TU Graz und der UNI Graz laden zwecks Mit-Finanzierung des MOJO-Projekts in Tanzania zum ersten Event.

Projektvorstellung followed by **MOJO Full Scale Party** and african food&rhythm

Im Rahmen des MOJO Full Scale Studio planen und errichten Studierende der TU Graz und der Karl Franzens Universität Graz derzeit den Universitäts-Campus BISFUCO in Biharamulo, Tanzania. Im Sommer 2014 soll gemeinsam mit lokalen Handwerkern und Unternehmen mit dem Bau begonnen werden. Zur Co-Finanzierung der Baukosten und der Kosten, die für die Studierenden anfallen werden, veranstalten sie nun die erste von mehren Projektpräsentationen.

Mit dabei ist der Verein Ingenieure ohne Grenzen Österreich, die beim Projekt BISFUCO ein Konzept für die Energie- und Wasserversorgung sowie Abwasserentsorgung für einen Campus in Biharamulo/Tansania gemeinsam mit dem Verein Mojo ausarbeitet.

Unter dem Motto MOJO Full Scale Party werden die Studierenden im Hörsaal II einen kurzen Einblick in das Projekt Universitäts-Campus BISFUCO in Biharamulo, Tanzania geben und anschließend für den guten Zweck im Foyer feiern.

Veranstaltungsort
Veranstalter

Terminempfehlungen

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten