Graz-Reininghaus, sozialhistorisch
Graz-Reininghaus, sozialhistorisch betrachtet
©: Mag.a Edith Zitz
_Rubrik: 
Führung
Do. 02/06/2016 16:30h
Reininghaus. Ein sozialhistorischer Zukunftsstreifzug
Graz

Bei diesem Spaziergang sehen wir uns das Reininghaus-Areal in Graz mit einem Blick auf seine wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Bedeutung an. Dabei spannen wir ein feines Netz zwischen früher, heute und morgen:
Was können wir für die ökosoziale Nachhaltigkeit lernen?
Wie sieht es mit der Vielfalt in diesem Stadtteil aus?
 
Mit
Hubert Pölzl, ehemaliger Mitarbeiter der Brauerei Reininghaus
Heidrun Primas, Stadtdenker*innen, Reiningherz
Edith Zitz, Diversitätsfachfrau

Treffpunkt
16:30 Uhr vor der Kunstbedarfsfirma Boesner, Alte Poststraße 171, 8020 Graz.
Die Grüne Akademie bittet um Anmeldung unter: info@gruene-akademie.at

Auch die FORUMküche wandert diesmal in verkleinerter Form nach Reininghaus. Gegen Abschluss des Streifzuges gibt es im Open Lab Reininghaus in der sogenannten OPEN KITCHEN ein wenig zu essen, was der Garten so bietet.

Veranstalter
Veranstalter
Kommentar antworten