einladung_ca_entwurf_kopie.jpg
Betriebsgebäude Schachinger Logistik, Hörsching, OÖ. Architektur: Poppe Prehal Architekten ZT GmbH. Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit 2014
©: Poppe Prehal Architekten ZT GmbH
_Rubrik: 
Fortbildung -kurz
Di. 26/04/2016 13:30h
proHolz Akademie: Corporate Architecture
Mehrwert für das Unternehmen und die Region schaffen
Graz

Ein Gebäude muss längst nicht nur mehr Funktionen erfüllen, auch nicht bei Gewerbe- oder Industriebauten. Immer mehr Unternehmen setzen ästhetische Gestaltung bei ihren Unternehmen bewusst ein, um sich mit baulichen Mitteln als Marke zu inszenieren. Architektur kommuniziert, emotionalisiert und trägt zur Markendifferenzierung bei. Dabei spielen gerade die Aspekte Nachhaltigkeit und ökologische Effizienz eine große Rolle und somit auch der Holzbau. Mit solcher Architektur schafft man Mehrwert für das Unternehmen, die Mitarbeiter, den Kunden und auch für die Region und den Tourismus.

Programm

  • 13:30 Uhr Empfang

    Arch. DI Martin Gruber, Ziviltechnikerkammer Steiermark/Kärnten
    Mag. Doris Stiksl, MSc, proHolz Steiermark
  • Auf Identität bauen!
    DI Bernhard Herzog (M.O.O.CON Gebäudeentwicklung)
  • Architektur wirkt
!
    Mag. Dr. Helmut Poppe (Poppe*Prehal Architekten)
  • Nachhaltige Architektur bei Spar im Spannungsfeld zwischen Marketing und Baukosten
    Mag. Christoph Holzer (GF SPAR Steiermark/Südburgenland)
    DI Monika Zieger (Leiterin Bau/Energie/Technik SPAR Steiermark)
  • Architektur macht Gäste
    Arch. DI Bibiane Hromas

16:30 Uhr Come together

Teilnahmegebühr (inkl. Buffet und Unterlagen) Euro 55,-
Mitglieder der ZT-Kammer: Euro 25,- 
Mitglieder Holzbau-Innung Steiermark: Euro 25,- 
Holzcluster Steiermark: Euro 25,-
Studierende (Ausweis erforderlich),Marketing-Club und Presse: gratis

Die Vortragenden

DI Bernhard Herzog (M.O.O.CON Gebäudeentwicklung)
Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Graz, Forschung: Darstellung der Unternehmensidentität, Leiter der Abteilung F&E sowie der Gebäudeentwicklung, Kunden u.a. Raiffeisenbank, Doppelmayer, Austrian Airlines und Deloitte.

Mag. Dr. Helmut Poppe (Poppe*Prehal Architekten)
Studium an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz, ETH Zürich und TU Wien; seit 2000 Bürogemeinschaft mit Andreas Prehal; 2015 Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit.

Mag. Christoph Holzer (GF SPAR Stmk./Südbgl.)
Studium der Rechtswissenschaften in Graz und Maschinenschlosserlehre, seit 1995 bei SPAR tätig und seit 2012 Geschäftsführer Zentrale Graz für die Steiermark und das nördl. Burgenland.

DI Monika Zieger
Architekturstudium an der TU Graz, Erasmusstudium in den Niederlanden; seit 2002 Bereichsleiterin für Bau, Energie und Technik in der SPAR Zentrale Graz.

Arch. DI Bibiane Hromas
Architekturstudium an der TU Wien; 1994 Gründung des Architekturbüros o.r.t. architektur; Gründerin/Vorsitzende von platou – plattform für architektur im tourismus, Gründungs- und bis 2012 Vorstandsmitglied der ig-architektur

Veranstaltungsort
Veranstalter
Veranstalter

Terminempfehlungen

Downloads:

Kommentar antworten