_Rubrik: 
Diverse -kurz
Do. 11/02/2016
Losentscheidung – Gotische Halle
Graz

Gotische Halle – Raum für neue Kunst
31 Einreichungen, am 11.02.2016 entscheidet das Los

Dass in Graz die Nachfrage nach Räumen für zeitgenössische bildende Kunst groß ist, beweist das rege Interesse am neuen Ausstellungsraum in der Gotischen Halle. Kulturstadträtin Rücker, deren Ziel es ist, mehr Raum für neue Kunst und Kultur in der Freien Szene zu schaffen, hat bildende Künstlerinnen und Künstler zeitgenössischer Kunst, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen, eingeladen, sich für eine Ausstellung in der Gotischen Halle zu bewerben. Das Besondere an diesem Angebot ist, dass der Raum mietkostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Jeder und jede KünstlerIn kann ohne künstlerische Vorbewertung ausstellen.

31 Einreichungen sind im Kulturamt der Stadt Graz eingelangt. Nun entscheidet am 11.02.2016 das Los, welche 7 KünstlerInnen und KünstlerInnenkollektive noch in diesem Jahr im ältesten Haus der Stadt ihre ersten Werke präsentieren werden. Für den Losentscheid konnte der ehemalige Kulturstadtrat Helmut Strobl gewonnen werden.

Die erste Ausstellung eröffnet am 29.März 2016.

Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten