_Rubrik: 
Ehrung
Di. 11/10/2016 19:00h
Kunstpreis der Stadt Graz 2016 an Wolfgang Buchner
Graz

Verleihung des Kunstpreises der Stadt Graz 2016 an WOLFGANG BUCHNER

Der Kunstpreis der Stadt Graz wird seit 1986 alle zwei Jahre in Würdigung und Anerkennung des künstlerischen Gesamtschaffens auf dem Gebiet der bildenden Kunst an eine/n bildende/n Künstler/in vergeben. Er ist mit Euro 14.500 dotiert.

Wolfgang Buchner, geboren 1946, hat vor allem im Bereich künstlerische Forschung, der Verknüpfung von Kunst und Wissenschaft, Pionierarbeit geleistet. Der „Research“-Ansatz in der künstlerischen Arbeit ist inzwischen international zu einer vorherrschenden Methode geworden.

2015 erschien im Folio Verlag, Wien – Bozen, ein Katalog unter dem Titel Poetische Modelle, der einen Überblick über das Werk des Künstlers gibt.

Die Vergabe-Jury besteht aus vier Jurymitgliedern sowie dem/der letztjährigen Kunstpreisträger/in.

  • Drin Gertrude Celedin
  • Maga Katrin Bucher-Trantow
  • Univ.-Prof. Dr. Anselm Wagner
  • Prof. Peter Weibel

Laudatio: Peter Weibel
Preisverleihung: Stadträtin Lisa Rücker

Veranstaltungsort
Veranstalter

Terminempfehlungen

Kommentar antworten