SB 2013 ökosan
_Rubrik: 
Tagung –lang
Mi. 25/09/2013 - Sa. 28/09/2013
Konferenz: SB 2013 Graz / ökosan´13
Graz

International Conference on Sustainable Buildings - Construction Products and Technologies.

Die SB13 Graz ist eine Konferenz im Rahmen der internationalen Konferenzen zum Thema Nachhaltiges Bauen, welche vom International Council for Research and Innovation in Building and Construction (CIB) und der International Initiative for a Sustainable Built Environment (iiSBE) vor mehr als zehn Jahren gestartet wurden. Diese Konferenzserie wird mittlerweile auch von der Sustainable Building and Climate Initiative (SBCI) der United Nations Envirnment Programme (UNEP) und der International Federation of Consulting Engineers (FIDIC) getragen.

Die Konferenzreihe findet im Intervall von drei Jahren statt und hat sich zu einer der bedeutendsten Veranstaltungen auf diesem Themengebiet etabliert. Nach dem ersten Jahr der Planung erfolgen die regionalen Veranstaltungen im zweiten Jahr. 2013 wird in Graz eine der vorläufig acht regionalen Tagungen veranstaltet. Den Abschluss bildet die globale Konferenz in Barcelona (SB14).

Die Gastgeber der SB13 Graz- Konferenz ist die Arbeitsgruppe Nachhaltigkeitsbewertung des Instituts für Materialprüfung und Baustofftechnologie der Technischen Universität Graz (TU Graz) in Zusammenarbeit mit der AEE - Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC), einer außeruniversitären Forschungseinrichtung und eines der führenden Institute im Bereich angewandter Forschung zu den Themen Solarthermie, Niedrigenergie- und Nullenergiegebäude wie auch im Bereich der Energieeffizienz in der Industrie.

Den Schwerpunkt der Konferenz SB13 Graz bilden die Themen:
_ Blue Buildings (Nachhaltige Gebäude),
_ Green Products (Umweltfreundliche Produkte),
_ Hochwertige Sanierung von großvolumigen Gebäuden“ (ökosan 2013) sowie
_ Smart Cities.



Themenschwerpunkte der ökosan´13:
    •    Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die ökologisch hochwertige Sanierung
    •    Lebenszyklusperspektiven bei der ökologisch hochwertigen Sanierung
    •    Technologien und Aspekte bei der hochwertigen Sanierung von Nichtwohngebäuden
    •    Chancen und Potenziale für eine energieeffiziente Modernisierung im Siedlungsverband
    •    Demonstrationsprojekte mit neuen Technologien und innovativen Konzepten bei der Sanierung von großvolumigen Gebäuden.

Konferenzsprache ist Englisch, der Themenblock ökosan´13 ist in Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung.

Veranstaltungsort
Veranstalter
Veranstalter
Kommentar antworten