Bildungscampus Graz-Algersdorf_Mesnaritsch_Modell 01
Architektur: Arch. DI Hans Mesnaritsch, ©: Stadtbaudirektion Graz
_Rubrik: 
Ausstellung
Di. 03/12/2013 12:30h - Di. 10/12/2013 16:00h
HDA Graz: WB-Ergebnis Bildungscampus Algersdorf
Graz

Wettbewerb zur Errichtung einer
8-klassigen internationalen bilingualen Volksschule

Präsentation des Ergebnisses des nicht offenen Realisierungswettbewerbs
und
Eröffnung der Ausstellung mit allen eingereichten Wettbewerbsprojekten

Präsentationsablauf
1. Begrüßung, Vorstellung der Verfahrensbeteiligten und einleitende Darstellung des WB-Verfahrens aus der Sicht des Auslobers / Stadtbaudirektor DI Mag. Bertram Werle
2. Ansprache Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl
3. Kommentar des Juryvorsitzenden Stv. zur Wettbewerbsentscheidung / Arch. DI Armin Haghirian
4. Vorstellung des Projektes durch den
Wettbewerbssieger Arch. DI Hans Mesnaritsch
5. Stellungnahme zum Siegerprojekt aus Sicht der Nutzer / Dr. Herbert Just und Dir. Paul Pillich
6. Stellungnahme zum Siegerprojekt aus Sicht der GBG / Mag. Günter Hirner bzw. Bernd Weiss
7. Fragen

Ausstellung
ab 04.12. bis 10.12.2013

Öffnungszeiten
MO-FR, 10.00 - 16.00 Uhr

Gegenstand des Realisierungswettbewerbes war die Erlangung von Vorentwurfskonzepten für die Neuerrichtung einer 8-klassigen internationalen bilingualen Volksschule inkl. Sonderunterrichtsräumen, Verwaltungsräumen, einem Normturnsaal mit Nebenräumen sowie Räumlichkeiten für die GTS für den gesamten Schulcampus Algersdorf mit dem Ziel „Passivhausstandard“.

Die 2. Ausbaustufe des Schulcampus Algersdorf, die Erweiterung der bestehenden Volksschule Algersdorf, war als Baumasse städtebaulich mitzubearbeiten.

Die umfassende Dokumentation des Verfahrens finden Sie demnächst im WB Portal der bAIK www.architekturwettbewerbe.at

Veranstaltungsort
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten