_Rubrik: 
Ausstellung
Do. 27/10/2016 18:30h - Fr. 18/11/2016 18:30h
Gotische Halle: Patrick Topitschnig
Graz

Frau Stadträtin Lisa Rücker und das Kulturamt der Stadt Graz laden zur Eröffnung der Ausstellung

The inscrutable sea / Patrick Topitschnig

The inscrutable sea aktiviert anhand verschiedener Arbeiten die Wahrnehmung von Raum und Zeit und deren undurchschaubare Abgründigkeit: Mit präzise komponierten Tableaus und minimalen Bewegungen verdichtet die Videoarbeit Carusel das Bild eines unterirdischen, postapokalyptischen Spielplatzes, während irgendwo in einem nie sichtbaren „Draußen“ oder „Oben“ eines jener zahlreichen Untergangsszenarien seinen Lauf nimmt, das unser popkultureller Zeitgeist in Graphic Novels, Computerspielen und Fernsehserien so genussvoll wie pessimistisch zelebriert. Die Fotografieserie Careful, Icarus. zeigt Fragmente und Ausschnitte aus Video-Stills und Fotos in unterschiedlichen Formaten, deren Farbigkeit und Abstraktion eine malerische Qualität evozieren. In der Abwesenheit des Menschen und einer konkreten Narration lotet Patrick Topitschnig das Aushalten von Zeit bzw. das Maß vergehender Zeit auf visueller und akustischer Basis aus.

Eröffnung: Dienstag, 25. Oktober 2016, 18.30 Uhr
durch Kulturstadträtin Lisa Rücker

Ausstellung
Öffnungszeiten: Mi - Fr, 15:00 - 18:30 Uhr
oder nach Vereinbarung: 0650 8400054

Patrick Topitschnig, geboren in Rottenmann, lebt und arbeitet in Wien. Der Künstler entwickelt Video-, Foto-, Film- und Soundarbeiten. Neben seinen eigenen Projekten ist er für Theaterproduktionen tätig.

Die Gotische HalleRaum für neue Kunst
wird vom Kulturressort der Stadt Graz Künstlerinnen und Künstlern, die auf einen Grazbezug verweisen können und am Anfang ihrer künstlerischen Laufbahn stehen, als Ausstellungsraum kostenlos zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsort
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten