haus_t._klaus_kada_c_verein_bk_stmk.png
Haus T. (GerambRose 1991)
Architektur: Klaus Kada Architektur, ©: Verein BauKultur Steiermark
_Rubrik: 
Führung
Fr. 06/07/2018 14:00h - 18:00h
GerambRosen - Zeitreise 02
Graz

Graz wird offener. Die 1990er Jahre

Neue Themen des privaten und gemeinschaftlichen Wohnens werden diskutiert. Die privaten Häuser zeigen offene fließende Raumsequenzen und überzeugen durch Transparenz. Räumliche Dispositionen werden neu gedacht. Im Wohnungsbau werden spannende typologische Ansätze entwickelt und die Frage der Nachnutzung ehemals gewerblicher Strukturen im städtischen Kontext gestellt.

  • Haus T. (GerambRose 1991)
    Planung: Univ. Prof. Arch. DI Klaus Kada
  • Haus K. (GerambRose 1997)
    Planung: Arch. DI Franz Eitzinger
  • Siedlung Teichhofweg (GerambRose 1999)
    Planung: Pentaplan
  • Stadtmühle (GerambRose 2000)
    Planung: Univ. Prof. Arch. DI Hans Gangoly

Die TeilnehmerInnenanzahl der Tour ist begrenzt.

Anmeldung: 
bis 2. Jui 2018
bei Alexandra Pototschnik, MA
E-Mail: office@baukultur-steiermark.at

Veranstalter

Terminempfehlungen

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten