Räume der Gegenwart
©: TU Graz - Institut für Architekturtheorie, Kunst- und Kulturwissenschaften
_Rubrik: 
Präsentation
Mi. 22/01/2014 15:00h - 22:00h
Forum Stadtpark: Räume der Gegenwart
Graz

In der Reihe Zu Gast im Forum präsentiert das Institut für Architekturtheorie, Kunst- und  Kulturwissenschaften der TU Graz die Ergebnisse der Projektübung Räume der Gegenwart. Ziel der Lehrveranstaltung war, zu erkennen, auf welche Weise sich gegenwärtige Kultur und Politik verräumlichen. Das Ergebnis der gewonnenen Erkenntnisse wird auf wissenschaftliche und/oder architektonisch-künstlerische Weise dargestellt.

Was haben Asylantenheime, Community Gardens, Concept Stores, Containersiedlungen, Dachgeschoßausbauten, Deponien, Discounter, Gated Communities, Holocaust-Gedenkstätten, Hospize, Hundewiesen, Lounges, Shared Spaces, Tiermastbetriebe, Thujenhecken und Wellnesszonen gemeinsam?
Sie stellen Raumtypen oder räumliche Elemente dar, die für die kulturelle und politische Verfasstheit unserer Gegenwart eine symptomatische Bedeutung besitzen.

Im Masterstudio Räume der Gegenwart wurden ausgewählte Beispiele solcher Räume aufgesucht und mit kulturwissenschaftlichen, ethnologischen, architekturtheoretischen und phänomenologischen Methoden analysiert.
Leitung: Anselm Wagner, Petra Eckhard
Begleitende Seminare: Ana Jeinic, Manfred Omahna
Gastkritikerinnen: Sabine Flach (Institut für Kunstgeschichte, KFU Graz), Susanne Knaller (Zentrum für Kulturwissenschaften, KFU Graz)

Vorgestellt und diskutiert werden:
Arbeiten von Christina Aschauer, Markus Bartaky, Katrin Anna Ellmer, Lukas Enzinger, Anna Johanna Grill, Dorothea Hamann, Maida Hodzic, Stefan Kral, Benjamin Martin Melcher, Jasmin Neubauer, Lukas Niedermayr, Severin Pichler, Thomas Plesiutschnig, Pia Pöllauer, Edita Radeljas, Maria Schabernig, Anne Schlebbe, Lola Anna Seibt, Justin Tauscher.

Veranstaltungsort
Veranstalter
Kommentar antworten