Bernhard Wolf _ In alle Netze
Bernhard Wolf: In alle Netze, 2013
©: Bernhard Wolf
_Rubrik: 
Präsentation
Fr. 15/11/2013 19:00h
Forum Stadtpark: Bernhard Wolf _ In alle Netze
Graz

Projekt- und Buchpräsentation

Im öffentlichen Raum findet Kommunikation mit Zeichen und Bildern statt. Viele Künstler/innen erobern sich Aufmerksamkeit mit Plakaten, Street Art, Graffiti oder politischen Slogans an den verschiedensten Orten.

Bernhard Wolf macht die werbefreie Information durch urbane Zeichen zum Thema seiner Wandmalerei an rissigen Stellen.
Seine aktuelle Serie In alle Netze (2013) bespielt Baulücken, Abbruchwände oder leer stehende Tankstellen im Stadtgebiet Graz mit großformatigen Wandmalereien. Im Stil einfacher Wort/Bild-Kombinationen wird in der sonst weitgehend von Werbung definierten urbanen Landschaft ein assoziativer Freiraum erzeugt. Der dazu im FORUM STADTPARK Verlag erschienene Katalog spannt einen Bogen zu ausgewählten Arbeiten von Bernhard Wolf im öffentlichen Raum seit 1993 sowie zu seiner parallelen Beschäftigung mit kollektiven Zeichensystemen, von Logos bis Plattencover, in Malereiprojekten.

In alle Netze bewegt sich auf okkupiertem Terrain, dem vom Markt weitgehend in Beschlag genommenen öffentlichen Raum. Bernhard Wolfs Sujets verschieben Sehgewohnheiten. Nichts wird verkauft, nichts wird angekündigt, sie sind nur in einem Moment des Innenhaltens erfassbar. Als Präsentationsorte werden bevorzugt Risse im Stadtgefüge verwendet – Leerstellen, die nicht von Architektur oder Werbung ausdefiniert sind. Wolfs Arbeiten setzen Kommentare zu diesen Orten und würdigen dabei einen Freiraum.

Publikation:
Berhard Wolf. Projekte 1993 - 2013
136 Seiten,
ISBN 978-3-901109-38-6.
Mit theoretischen Texten von Judith Laister, Herwig Höller und Peter Weibel.

Veranstaltungsort
Veranstalter
Kommentar antworten