Tabakhütten der Oststeiermark FH JO
©: FH Joanneum
_Rubrik: 
Präsentation
Fr. 28/06/2013 13:30h
FH Joanneum _ Tabakhütten der Oststeiermark
Graz

Am Beispiel Obgrün und Ilz

Schlusspräsentation der Lehrveranstaltung Denkmalpflege der FH Joanneum Graz

Die Lehrveranstaltung unter der Leitung von Alois Murnig behandelt im breiten Umfang Problemstellungen der Denkmalpflege und der Revitalisierung. Neben einem theoretischen Block gab es dieses Semester eine Projektarbeit zum Thema Tabakhütten der Oststeiermark am Beispiel Obgrün und Ilz.
 
An Hand exemplarischer Beispiele wurden aus Kulturgeschichte und Baukunst ihre theoretischen Grundlagen auf den heutigen Umgang mit vorhandener Substanz untersucht und analysiert.
Das Studium der Kunst-, Kulturgeschichte und Baukunst wird dabei als ein Repertoire erprobter Lösungen aufgefasst, die für Problemstellungen der Gegenwart ein definiertes Bezugssystem liefern können.
 
Die Tabakhütten manifestieren stumme Zeugen vergangener Zeiten, wovon Regionen und deren Bewohner durch den Tabakanbau ihre Existenz bis in die 1990er Jahre sicherten.
 
Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung haben die Studierenden einen Einblick in die theoretischen Grundlagen der Kulturgeschichte und Denkmalpflege erhalten. Ausdem interdisziplinären Zusammenarbeiten beider Fachbereiche ergeben sich die Voraussetzungen, um ein Sanierungs- und Revitalisierungskonzept unter Berücksichtigung der baukünstlerischen Bedeutung zu erstellen.
 

Veranstaltungsort
Veranstalter

Downloads:

Kommentar antworten