_Rubrik: 
Festival
Do. 20/10/2016 20:00h - So. 23/10/2016 21:00h
Elevate Festival 2016
Graz

Auch das Elevate Festival 2016 folgt der Ausgangsmotivation, gesellschafts- und kulturpolitisch aktuelle Themen aufzugreifen. Durch die Teilnahme an der Initiative We Are Europe wird es dieses Jahr vor allem um europapolitische Themen gehen.

Am Freitag, 21.10., geht es gemeinsam mit den Partnerfestivals aus Belgrad, Köln und Lyon neben Themen wie "Fair Trade Music" und "Expanding the Cultural European Map around the Mediterrainean" um "Cultural Survival Strategies", also die Frage, wie sehr Kulturschaffende als Unternehmer*innen agieren müssen, und was das für Kultur bedeutet.

Der Samstag, 22.10., beschäftigt sich unter dem Motto Rethink Europe! mit Möglichkeiten für eine weiterreichende Demokratisierung der Europäischen Union. Zeit, dass die BürgerInnen Europas ihre Gestaltungsmöglichkeiten einfordern um die real existierenden Alternativen sichtbar zu machen. Es ist sicher kein Zufall, dass Initiativen für neue, partizipative Formen der Demokratie Hochkunjunktur haben. Wie solche neuen Formen der Demokratie die jeweiligen Handlungsfelder verändern könnten und welche Potenziale daraus entstehen könnten, darum wird es am Samstag gehen.

Am Sonntag, 23.10., werden konkrete Demokratiekonzepte vorgestellt, weiters ist der Tag den Themen Netzpolitik, Technologien und Medien gewidmet, die ebenfalls wichtige Grundlagen für eine Demokratisierung darstellen und auch eine Regelung auf europäischer Ebene erforderlich machen.
Auch am Sonntag zeigt Elevate die Doku "The Brussels Business" und setzt sich unter anderem auch mit der Frage der zunehmenden Eskalation - Stichwort "Hate Speech" der Online-Kommunikation auseinander.

Programm siehe Link rechts!

Veranstaltungsort
Veranstaltungsort
Veranstalter
Kommentar antworten