bildschirmfoto_2017-04-06_um_18.43.33.png
Haus T
Architektur: Ulrike Tinnacher,
_Rubrik: 
Präsentation
Mi. 19/04/2017 18:00h
Baukultur Südsteiermark
Leibnitz

Buchpräsentation, Vortrag, Diskussion

Die Südsteiermark ist eine der beliebtesten Touris­musdestinationen Österreichs. Die sanfte Hügellandschaft mit ihrer kleinstrukturierten Bebauung ist gesegnet mit landwirtschaftlichen Produkten sowie mit herausragenden Beispielen von traditioneller und zeitgenössischer Architektur. Hier überlagern sich Schichten früherer Besiedelung, und finden sich Spuren nicht erst seit der Römerzeit. Die Verwer­fungen von Politik und Geschichte sind bis heute hautnah zu erleben.
Aus dem Überlieferten sind mit Fleiß und Interesse an Erneuerung immer wieder große Leistungen vollbracht worden. Alleine der Wein kann dafür als anschauliches Beispiel angeführt werden. Aber auch bei der Veredelung anderer Naturprodukte, in der Küche, im Handwerk, in der Kunst und beim Bauen spielt die Südsteiermark in der obersten Liga.
Einen Einblick in diese Region vermittelt die Bro­schüre Baukultur Südsteiermark, als Appetitanreger quasi, um näher einzusteigen in die südsteirische Welt mit ihren Besonderheiten.

Programm

  • Begrüßung: Helmut Leitenberger, Bürgermeister Leibnitz
  • Vortrag: Identität-Marke-Baukultur, Christian Schützinger, Leiter Vorarlberg­Tourismus
  • Gesprächsrunde
    Wolfgang Fehleisen, Leiter Baubezirk Südweststeiermark
    Reinhold Höflechner, Obmann des Naturparks Südsteiermark
    Guido Jaklitsch, Vorsitzender Tourismus Südsteiermark
    Anton Lang, Landesrat
Maria Pein, Vizepräsidentin Landwirtschaftskammer Steiermark
    Josef A. Riemer, Nationalratsabgeordneter
    Alois Röck, Landesinnungsmeisterstellvertreter der Sparte Bau
    Helmut Strobl, ehem. Kulturstadtrat Graz
  • Moderation
    Roland Gruber, Verein LandLuft
    Günter Koberg, Fachteam Baukultur

ORT
Naturparkzentrum Grottenhof Grottenhof 1, 8430 Leibnitz

Veranstalter
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Downloads:

Kommentar antworten