ll_einladung_leibnitz_druck_02_kopie.jpg
©: LandLuft
_Rubrik: 
Ausstellung
Di. 18/10/2016 7:30h - Fr. 28/10/2016 16:00h
Baukultur gewinnt – Station Leibnitz
Leibnitz

Wanderausstellung LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016
Anfang des Jahres 2016 wurde der Region Südsteiermark die Auszeichnung als LandLuft Baukulturregion verliehen. Die Steiermärkische Landesregierung
nützt den Aufwind, der durch die Auszeichnung entstand, um mit den Baubezirksleitungen und in Kooperation mit Gemeinden den Baukulturschwerpunkt zu vertiefen. Im Rahmen der Ausstellungstour LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016 werden die Chancen kommunaler Baukultur beleuchtet.
Die Wanderausstellung zeigt jene Gemeinden in Österreich, und erstmals auch im Allgäu, die mit dem Baukulturgemeinde-Preis 2016 ausgezeichnet wurden. Die Auszeichnung winkt jenen Kommunen, die auf Qualität in allen baukulturellen Belangen als wichtige Strategie setzen. Zentrales Handlungsprinzip ist dabei die Einbindung der Gemeindebürgerinnen und -bürger als MitgestalterInnen ihres unmittelbaren Lebensumfeldes.

Baukultur hat in der Steiermark einen hohen Stellenwert
Die Steiermärkische Landesregierung hat bereits im Jahr 2009 einstimmig
 die Baupolitischen Leitsätze des Landes Steiermark beschlossen und einen Baukulturbeirat eingerichtet. Im Jahre 2014 fand eine ganztägige Enquete
 zum Thema Baukultur im Steiermärkischen Landtag statt. Das Thema Baukultur hat in der Steiermark also einen hohen Stellenwert.
Die Ausstellung zum Baukulturgemeinde-Preis 2016 wird gezeigt, um von den Besten zu lernen. Die steirischen Gemeinden sollen aber auch ermutigt werden, sich intensiver mit kommunaler Baukultur und den damit verbundenen Chancen für die eigene Zukunft zu beschäftigen. Wir würden uns freuen bei einem der nächsten Durchgänge auch steirische Gemeinden unter den ausgezeichneten zu finden.

Siegergemeinden Baukulturgemeinde-Preis 2016
Zehn österreichische Gemeinden sowie eine Region wurden für den Preis nominiert und ausgezeichnet.
Siehe auch Artikel unten: Baukulturgemeinde-Preis 2016 – Preisträger

Preisträger
- Krumbach (Vorarlberg)
- Lustenau (Vorarlberg)
- Ybbsitz (Niederösterreich)

Auszeichnung
- Ernsthofen (Niederösterreich)
- Fließ (Tirol)
- Moosburg (Kärnten)
- Velden am Wörthersee (Kärnten)
- Baukulturregion Südsteiermark

Nominiert
- Thalgau (Salzburg)
- Mils (Tirol)
- St. Johann i. T. (Tirol)

Ausstellungseröffnung
Montag, 17. Oktober 2016, 18 Uhr

Wanderausstellung
 LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016

Programm

  • Begrüßung
    Helmut Leitenberger, Bürgermeister Stadtgemeinde Leibnitz
  • Baukulturelle Initiativen des Landes Steiermark

    Günter Koberg, Baukulturbeauftragter des Landes Steiermark
  • Baukultur gewinnt! Beispiele zukunftsfähiger Gemeindeentwicklung
    Roland Gruber, Vorsitzender Verein LandLuft
  • Bürgerbeteiligung und Projektentwicklung in Fließ/Tirol
    Hans-Peter Bock, Bürgermeister Gemeinde Fließ
  • Baukultur in der Region
    Rainer Köberl, Architekt
  • Baukultur und Regionalentwicklung
    Wolfgang Fehleisen, Leiter Baubezirk Südweststeiermark

Die Veranstaltung ist Auftakt zu einer zweitägigen Exkursion am 18./19.10.2016 Diese richtet sich an alle Interessierten, die die Bau und Planungskultur in ihrer Gemeinde oder Region verbessern wollen.
Nähere Informationen und Anmeldung siehe Link rechts und Artikelempfehlungen unten.

ORT / ZEIT
Rathaus Leibnitz, 
Hauptplatz 24, 8430 Leibnitz
Mo – Fr: 7.30 bis 12 Uhr,
Mo auch 13.30 bis 16 Uhr
Do auch 14 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

Veranstalter
Veranstalter
Veranstalter

Terminempfehlungen

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten