ORF Steiermark _ Serie AUFBAUEND
©: Arch+Ing ZT Kammer Steiermark & Kärnten
_Rubrik: 
Radio/TV/online -lang
Do. 08/09/2016 19:00h - Fr. 16/09/2016 19:00h
AUFBAUEND: ZiviltechnikerInnen
gestalten Zukunft
ORF Kärnten

Rot-Kreuz-Bauten

Am 8. September 2016, in der Sendung Kärnten Heute des ORF Kärnten, 19 Uhr, wird ein weiterer Beitrag der Serie AUFBAUEND - ZiviltechnikerInnen gestalten Zukunft zum Thema Rot-Kreuz-Bauten ausgestrahlt werden soll. Der Beitrag kann dann eine Woche auf der ORF-TVthek nachträglich aufgerufen werden. Kurzfristige Programmänderungen wegen tagesaktueller Ereignisse sind möglich.

Das Rote Kreuz ist eine international bekannte Hilfsorganisation, die in Österreich viele Rettungs- und Krankentransporte sowie Gesundheits- und Soziale Dienste abdeckt. Seit der Gründung des Roten Kreuzes Österreich im Jahr 1880 gab es diverse Entwicklungen und Neugründungen. In Kärnten beispielsweise ist das Rote Kreuz mit über 700 MitarbeiterInnen bereits zweitgrößter Arbeitgeber und wird von knapp 4.000 Ehrenamtlichen unterstützt. So viel humanitäres Engagement verdient funktionelle Gebäude mit Anspruch, die über lange Zeit funktionieren. Im AUFBAUEND-Beitrag werden einige neue und umgebaute Rot-Kreuz-Stellen der letzten Jahre vorgestellt.

Die Serie AUFBAUEND wird von den Architektinnen Barbara Frediani-Gasser und Gordana Brandner-Gruber kuratiert. Für alle Baukulturbeiträge zeichnet Horst Ebner als ORF-Kulturredakteur verantwortlich. Die bereits ausgestrahlten Beiträge sind auf der Website der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten veröffentlicht. Weitere Beiträge unter dem Titel AUFBAUEND sind in Planung und zeigen die unterschiedlichsten Planungsleistungen von ZiviltechnikerInnen mit Fokus auf Baukultur- und Ingenieurthemen.

Veranstalter
Kommentar antworten