_Rubrik: 
Ausstellung
Do. 04/10/2018 10:00h - Di. 01/01/2019 18:00h
1968 – Utopien zwischen Kunst und Architektur
Linz

Schluss mit der Wirklichkeit! Avantgarde, Architektur, Revolution, 1968.

Eröffnung: Mi. 3. Oktober 2018, 19.00 Uhr


Missing Link, Salz der Erde und Haus Rucker Co waren die klingenden Namen von österreichischen Künstler/innengruppen, die in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren die Schranken zwischen bildender Kunst, Architektur und Stadtplanung überwinden wollten. Sie erregten Aufmerksamkeit mit utopischen Entwürfen und visionären Ideen. Die Ausstellung beleuchtet ihre künstlerischen Anliegen, eingebettet in die politischen und historischen Entwicklungen der späten 1960er Jahre.

In Kooperation mit dem Lentos Kunstmuseum Linz und dem Nordico Stadtmuseum Linz

Veranstaltungsort

Terminempfehlungen

Kommentar antworten